Magazin

Magazin. Digital und interaktiv oder in gedruckter Form. So wie man es gewohnt ist.

Im digitalen Zeitalter gibt es keine festen Regeln mehr wo etwas zu stehen hat.  Blog´s ließt man von oben nach unten, manchmal auch von unten nach oben, bei Nachrichtenportalen muß man den Bericht in mitten unzähliger Werbung suchen und Newsletter sind abhängig vom einzelnen eMail-Programm. Kurz, bis man an die nötigen Informationen kommt, hat man oft schon keine Lust mehr zu lesen. Wie haben wir es in der Schule gelernt, zumindest im mitteleuropäischen Raum. Genau von links nach rechts. Mit Magazinen können wir uns ganz auf die Inhalte konzentrieren.